Lammeintopf

Lammeintopf

Für morgen habe ich schöne Lammschulter besorgt, die morgen als Eintopf auf den Tellern landen wird.

Für den Lammeintopf werden 4 Paradeiser auf der gewölbten Oberfläche kreuzweise eingeschnitten, kurz in kochendes, dann in kaltes Wasser getaucht, die Haut abgeschält und die Paradeiser in kleine Stücke geschnitten. 80 dag ausgelöste, in Würfel geschnittene Lammschulter in etwas Fett kurz durchrösten, Fleisch warmstellen.
10 dag durchzogener Selchspeck in kleine Würfeln schneiden. 2 Zwiebeln und 3 Knoblauchzehen schälen, fein schneiden. Speck, Zwiebeln, Knoblauch unter Rühren im selben Fett goldgelb rösten, mit etwas Essig ablöschen.
Fleisch dazugeben, würzen mit Salz, Pfeffer, etwas Minze und Koriander. Mit 1/16 l Rotwein aufgießen, Paradeiser dazugeben, alles kurz verkochen lassen, 1 Handvoll gehackte Petersilie einrühren und Fleisch circa 40 Minuten dünsten.
4 große Erdäpfel schälen, 2 Karotten und 10 dag Champignons putzen, 1 Zucchini gut waschen. Bei Bedarf mit Suppe oder Wasser aufgießen. Das Gemüse in Würfel schneiden und zum Fleisch geben. Alles so lange dünsten, bis das Gemüse gar ist.
Eintopf mit 1/8 l Rahm verfeinern – fertig – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login