Peter Pongratz – Eine Retrospektive – Ausstellung im Essl Museum

Peter Pongratz – Eine Retrospektive – Ausstellung im Essl Museum

Zum 75. Geburtstages des in Eisenstadt geborenen Künstlers Peter Pongratz widmet ihm das Essl Museum eine große Retrospektive.
Zuerst Schlagzeuger in verschiedenen Grazer Jazzformationen, besuchte Pongratz die Akademie der bildenden Künste in Wien und studierte danach an der Hochschule für bildende Künste in Berlin.
Seit seinen künstlerischen Anfängen suchte Pongratz in seiner Malerei und Grafik nach einem individuellen Ausdruck und misstraute künstlerischen Modeströmungen. Zeit seines Lebens begeistert von der authentischen Kunst von Kindern, setzte sich Pongratz in den 1970er Jahren intensiv mit ozeanischer Kunst auseinander.
Ende der 70er Jahre des vorigen Jahrhunderts beschäftigte sich der Künstler mit dem Theater und entwarf zahlreiche Bühnenbilder. Später reduzierte er diese Tätigkeit und widmete sich dem Entwurf von Bühnen- und Filmausstattungen.

Copyright-Peter-Pongratz-Selbstporträt-Badend2013Acryl-auf-Leinwand-55-x-63-cm-Fotonachweis-Franz-Schachinger-Archiv-des-Künstlers-©-BILDRECHT-Wien-2015

Copyright-Peter-Pongratz-Selbstporträt-Badend2013Acryl-auf-Leinwand-55-x-63-cm-Fotonachweis-Franz-Schachinger-Archiv-des-Künstlers-©-BILDRECHT-Wien-2015

Unter den grausamen Eindrücken des Krieges in Kroatien und Bosnien entstand Pongratz’ Kriegszyklus „Das Herz der Finsternis“. Nach dem Ende dieser Schaffensperiode wurden die Werke gegenständlicher und in den 1990er Jahren entstand der sich mit dem klassisch griechischen Sinn befassende Zyklus „Idylle“.
Die Ausstellung im Essl Museum zeigt die große Bandbreite und Vielfältigkeit des Künstlers und bietet einen kompakten Überblick über sein Schaffen der letzten fünfzig Jahre.
In diverse Abschnitte geteilt, werden neben einigen raren Skulpturen des Künstlers bereits bekannten Werke sowie neue, bisher noch nicht gezeigte Arbeiten präsentiert.
Zur Ausstellung wurde ein umfangreicher Katalog aufgelegt, ein Kunstvermittlung-Programm bietet Führungen und Workshops.

Peter Pongratz – Eine Retrospektive
bis 7. Juni 2015
Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00
Mittwoch von 10:00 bis 21:00 Uhr, ab 18:00 Uhr freier Eintritt!
Montag geschlossen, außer an Feiertagen.
Essl Museum
Kunst der Gegenwart
Ausstellungshalle
An der Donau-Au 1
3400 Klosterneuburg
www.essl.museum

You must be logged in to post a comment Login