Bayrische Creme mit Erdbeeren

Es nutzt alles nichts – es gibt zwar schon Erdbeeren am Markt, aber sie schmecken halt der Jahreszeit entsprechend. Damit sie mehr Geschmack bekommen, gibt es sie einfach mit „Bayrischer Creme“.

Für die Bayrische Creme werden 4 Blatt Gelatine in kaltem Wasser eingeweicht. 2 dag Mehl mit 8 dag Zucker und dem Mark 1/4 Vanilleschote gut abmischen. 1/4 l Milch mit 3 Dottern versprudeln, Mehl-/Zuckermischung einarbeiten, glatt verrühren und aufkochen. Ausgedrückte Gelatine dazugeben, darin auflösen, Creme glatt rühren und dann kalt rühren.
1/4 l Schlagobers steif schlagen und unter die kalte Creme rühren – fertig.

Erdbeeren schneiden und mit Bayrischer Creme servieren – guten Appetit!