Farfalle mit Thunfisch und Gemüse

Farfalle mit Thunfisch und Gemüse

Das Auge ißt ja immer mit und da machen sich diese Schmetterlingsnudeln besonders nett auf dem Teller. Wenn sie dann noch mit Gemüse und Thunfisch serviert werden, kann ja fast nichts mehr schiefgehen.

Für das benötigte Gemüse wird 1 mittlere Melanzani gut gewaschen, abgetrocknet und in mittlere Stücke geschnitten. Melanzani salzen und zur Seite stellen, damit sich der bittere Saft absetzen kann. Saft abgießen, Melanzani abspülen und trockentupfen.
1 Zucchini gut waschen, abtrocknen und ebenfalls in mittlere Stücke schneiden. Ebenfalls salzen und zur Seite stellen, danach Saft abgießen, abspülen und trockentupfen.
1 große Zwiebel schälen, in kleinere Würfel schneiden.
2 Karotten waschen, putzen, grob hacheln.
1 grünen und 1 roten Paprika waschen, entkernen und in mittlere Stücke schneiden.
In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, sämtliches Gemüse hinzugeben, mit Thymian, Rosmarin und 1 zerkleinerten Lorbeerblatt würzen und Gemüse gut durchrösten. Geröstetes Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken, Lorbeerblatt entfernen – fertig.

50 dag Farfalle in stark wallendes Wasser einlegen und aufkochen lassen, Wasser erst jetzt salzen. Farfalle bissfest kochen, abseihen.

3 Dosen Thunfisch abgießen, Thunfisch abtropfen lassen, in Stücke teilen.

Farfalle unter das Gemüse mischen, mit Thunfischstücken belegen und noch kurz durchwärmen – fertig.

Farfalle mit Thunfisch und Gemüse mit einigen Tropfen Olivenöl beträufeln und mit Salat nach Saison servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login