Gegrillte Garnelen mit Chili-Mayonnaise

Gegrillte Garnelen mit Chili-Mayonnaise

Foto: ©Sebastian Stroh Austria GmbH, Gegrillte Garnelen mit Chili-Mayonnaise         
Lust auf pfiffig gewürzte Garnelen, die durch Chili-Mayonnaise einen noch schärferen Kick am Gaumen auslösen? Wenn ja, dann hätten wir hier ein Rezept für gegrillte Garnelen mit Chili-Mayonnaise, das uns von der Firma Sebastian Stroh zur Verfügung gestellt wurde.

Für die gegrillten Garnelen werden 30 dag küchenfertig geputzte, gewaschene Garnelen gesalzen und in 50 ml Stroh Rum 60 30 Minuten mariniert.

Während die Garnelen in der Marinade Geschmack annehmen, kann die Chili-Mayonnaise wie folgt zubereitet werden: Für die Chili-Mayonnaise wird 1 Chili gewaschen, trockengetupft und fein geschnitten. 4 Dotter mit dem Mixer verrühren und 200 ml Maiskeimöl tropfenweise einarbeiten. Geschnittenen Chili einarbeiten, mit Salz und Pfeffer abschmecken – fertig.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Garnelen, 3 Knoblauchzehen inklusive Schale und 3 Chili hinzufügen und Garnelen scharf anbraten. Mit der Marinade ablöschen, mit Pfeffer abschmecken und mit Petersilie garnieren – fertig.

Gegrillte Garnelen mit Chili-Mayonnaise und frischem Baguette servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login