Ein Festival für Franz Schubert – die Schubertiade

Ein Festival für Franz Schubert – die Schubertiade

Für alle Schubert-Freunde ist das idyllische Dörfchen Schwarzenberg im Bregenzerwald in Vorarlberg längst zu ihrem persönlichen Mekka der Liedkunst geworden.

Seit 35 Jahren pilgern jährlich rund 45.000 Besucher zu den rund 90 Veranstaltungen und genießen Kammer- und Orchesterkonzerte, Klavierabende Lesungen und Vorträge auf höchstem Niveau.

Weitab von jedem Festspielrummel geben die besten Interpreten der Welt Liederabende und die Liste der Künstler, die bis heute bei der Schubertiade zu Gast waren, gleicht einem „Who-is-Who“ der Musikwelt.

Vom 27. August bis 09. September 2012 bietet sich wieder die Gelegenheit das renommierteste Schubert-Festival weltweit zu besuchen und nicht so schnell wiederkehrende Klangerlebnisse zu genießen.

www.schubertiade.at

[contentbox headline=“Info…“ type=“normal“] Für alle Klassik-Freunde sendet der Bayrische Rundfunk heute, Donnerstag, 19. Juli 2012 um 18:05 Uhr, eine Aufnahme vom 23. Juni 2012 aus dem Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg. Das Belcea Quartet bietet Ludwig van Beethovens Streichquartett Es-Dur, op. 127 und Streichquartett B-Dur, op. 130, mit Großer Fuge, op. 133 in höchster Qualität.
www.br.de/radio/br-klassik
[/contentbox]

You must be logged in to post a comment Login