Gegrillter Feta-Käse

Gegrillter Feta-Käse

Für morgen habe ich ein Gericht herausgesucht, das schnell zubereitet ist und ausgezeichnet schmeckt. Morgen gibt es bei uns gegrillten Feta-Käse.

Für den gegrillten Feta-Käse werden 60 dag Feta in dickere Scheiben geschnitten, Scheiben beidseitig leicht pfeffern. 4 bis 8 Pfefferoni waschen, trocken tupfen. Auflaufform mit Knoblauch-Olivenöl ausstreichen, Feta-Scheiben hineinlegen, Pfefferoni dazwischen schlichten. Käse und Pfefferoni mit Knoblauch-Olivenöl beträufeln, Auflaufform mit Alufolie abdecken, Form in das vorgeheizte Backrohr schieben und Käse grillen – fertig.
Als Beilage passen Oliven, Salat je nach Saison, Weiß- oder Fladenbrot – guten Appetit!

Tipp: Wer kein gekauftes Knoblauch-Olivenöl verwenden will, kann dies einfach selber machen. 1/8 l Olivenöl und 2 bis 3 geschälte Knoblauchzehen in ein Schraubglas geben und zugedeckt sechs bis sieben Tage ziehen lassen – fertig.

You must be logged in to post a comment Login