Milchrahmstrudel

Milchrahmstrudel

Für morgen habe ich mir eine richtige Wiener Spezialität zum Kochen herausgesucht, morgen gibt es bei uns Milchrahmstrudel.
Für die Fülle des Milchrahmstrudels werden 6 Semmeln abgerindet, kleingeschnitten und mit 1/8 l Milch befeuchtet. 6 dag Butter erwärmte Butter und 4 Dotter dazugeben, alles durchmischen. 4 Eiweiß mit 13 dag Zucker steif schlagen und mit 2 Esslöffel Grieß und 1/2 l Rahm unter die Masse mischen.
Für den Milchrahmstrudel wird ein Strudelteig zubereitet, ausgezogen, der dicke Rand abgeschnitten und mit Fülle bestrichen. 10 dag Rosinen waschen, trocknen und über die Fülle streuen. Strudel zusammenrollen, mit zerlassener Butter bestreichen, in gebutterte Auflaufform legen und im Rohr goldgelb backen. Während des Backens Strudel immer wieder mit leicht gezuckerter Milch seitlich angießen – fertig.
Milchrahmstrudel mit Vanillesauce servieren – guten Appetit!

Vanillesauce: 1/2 l Milch mit 4 dag Mehl, 8 dag Zucker, Mark einer Vanilleschote und 2 Dotter gut verrühren und unter beständigem Rühren im Wasserbad gut aufkochen – fertig.

You must be logged in to post a comment Login