Pizza al sugo

Pizza al sugo

Mein lieber Gespons wünscht sich für heute am Abend Pasta asciutta. Da ich am Abend beim Essen stark nachlasse, koche ich zwar eine normale Portion, hebe aber einen Teil davon auf, denn morgen gibt es bei uns Pizza al sugo.
Für die Pizza al sugo Pizzateig zubereiten und Pizzen formen. 1 große Zwiebel schälen, in der Hälfte teilen und in feine Scheiben schneiden. Pasta asciutta auf dem Teig verteilen, Zwiebel auflegen, mit gehobeltem Käse bestreuen, 1 Ei aufschlagen und darauf setzen und ab in das Backrohr. Pizza schön knusprig backen – fertig.
Als Beilage passt Salat nach Saison – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login