Putengulasch

Putengulasch

Für morgen habe ich ausgelöste Putenbrust besorgt, die morgen als Gulasch auf den Tellern landen wird.

Für das Putengulasch werden 20 dag Zwiebeln kleingeschnitten, im heißen Fett angeröstet. 1 Kaffeelöffel Edelsüß-Paprika dazugeben und mit etwas Wasser oder Hühnersuppe ablöschen. 1/2 kg Putenbrust in größere Stücke schneiden, mit Salz und 2 Esslöffeln Paradeismark oder 1/2 kg frischen, gekochten, passierten Paradeisern weich dünsten. 1/4 l Rahm mit 4 Esslöffel Mehl glatt rühren, in die Sauce einrühren und kurz aufkochen lassen – fertig.
Als Beilage passen Spätzle oder Hörnchen und natürlich Salat nach Saison – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login