Rindsschnitzerl mit Schwammerln

Rindsschnitzerl mit Schwammerln

Für morgen habe ich Rindsschnitzerl besorgt, die ich mit Schwammerln zubereiten werde.
1 kg schön abgelagerte Rindsschnitzerl plattieren, an den Rändern ein wenig einschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und dünn mit Senf bestreichen.
Fleisch kurz beidseitig in heißem Fett anbraten, herausnehmen und in eine kalte Pfanne geben.
2 große Zwiebeln schälen, fein schneiden, 20 dag durchzogenen Speck würfelig schneiden. Im selben Fett worin das Fleisch angeröstet wurde, Zwiebel und Speck anrösten, 1 Esslöffel Paradeismark einrühren und auf kleiner Flamme gut durchrösten. Nach und nach 1/8 l Rotwein zugießen und immer wieder einkochen lassen. Nach und nach 1/2 l Rindsuppe zugießen und einkochen lassen. Sauce mit Orangensaft, Preiselbeerkompott und Thymian abschmecken und über das Fleisch gießen. Fleisch zudecken, im vorgeheizten Rohr auf kleiner Stufe ganz langsam weichdünsten.
30 dag Champignons putzen, kurz anbraten und gegen Ende der Garzeit zum Fleisch geben.
Rindsschnitzerl mit gekochten Makkaroni und in Butter gedünsteten Karotten servieren – fertig – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login