Limited Edition „90 Jahre Gaisbergrennen“ – Sondermodell von Union Glashütte

Limited Edition „90 Jahre Gaisbergrennen“ – Sondermodell von Union Glashütte

Foto: ©Union Glashütte, Noramis Chronograph Limitierte Edition „90 Jahre Gaisbergrennen“
Seit nunmehr neunzig Jahren halten Fans ihrem jeweiligen Favoriten beim Gaisbergrennen, das in und um Salzburg stattfindet, die Daumen und fiebern mit ihm mit. 

Da so ein Jubiläum besonders gefeiert gehört, lanciert die deutsche Uhrenmarke Union Glashütte ein eigenes Sondermodell, das sportliche Eleganz mit Retro-Stil verbindet.

Den mit einem Edelstahl 316L Gehäuse mit geschraubtem Saphirglasboden ausgestatteten Union Glashütte Noramis Chronograph soll es in einer limitierten Auflage von nur 30 Stück weltweit geben. Die Spezialgravur „90 Jahre Gaisbergrennen“ am Gehäuseboden sorgt dafür, dass das Jubiläum unvergessen bleibt.

Damit Besitzer oder Besitzerinnen der Sonderedition nicht zum nächsten Gaisbergrennen zu spät kommen, wurde die Uhr mit einem UNG-27.02 Automatikwerk ausgestattet, das über eine Gangreserve von bis zu 60 Stunden verfügen soll. 

Das in weiß gehaltene Zifferblatt wird durch Chronographen-Totalisatoren und Tachymeterskala in British Racing Green noch mehr in den Mittelpunkt gerückt. Für die sportliche Note sorgt die Stoppfunktion und das Milanaise Armband aus Edelstahl.

Die Wasserdichtheit soll, so der Hersteller, bis zu einem Druck von 10 bar gegeben sein, die Höhe wird mit 15,04 mm und der Durchmesser mit 42 mm angegeben.

Der Union Glashütte Noramis Chronograph Limited Edition „90 Jahre Gaisbergrennen“ soll inklusive einer exklusiven Edelholverpackung mit zusätzlichem Band zu einem UVP von EUR 2.790,00 ab Ende Mai exklusiv bei Kurzik Uhren & Juwelen in Salzburg erhältlich sein.

www.union-glashuette.com

You must be logged in to post a comment Login