Putra

Putra

Wir haben wieder in fremde Kochtöpfe geschaut und diesmal eine Nationalspeise aus Lettland probiert. Putra, so heißt das Gericht, ist ein typisch ländliches Essen, das schnell sättigt und aus Zutaten bereitet wird, die im ganzen Land erhältlich sind. 

Für Putra werden 2 Tassen Gerste über Nacht in kaltem Wasser eingeweicht und dann abgeseiht. 

3 große Erdäpfel schälen, kleinwürfelig schneiden.

5 Tassen Milch erhitzen, salzen, Gerste und Erdäpfel hinzufügen und auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren weich kochen; eventuell etwas Flüssigkeit nachgießen, sollte der Brei zu dick werden.

15 dag geselchten, gut durchzogenen Speck in Würfel schneiden und goldgelb rösten. 

Heißen Brei mit 1/8 l sauren Rahm vermischen, mit gerösteten Speckwürfeln und 1 Essiggurke servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login