Dalí. Tarot – Magische Karten für Kunst- und Tarot-Fans

Dalí. Tarot – Magische Karten für Kunst- und Tarot-Fans

Foto: ©Taschen Verlag, Dalí. Tarot            
Surrealist, Dadaist, Erfinder der paranoisch-kritischen Methode, hochbegabter Selbstvermarkter,   – man kann den spanischen Künstler Salvador Dalí kaum in eine Schublade stecken.

Zu Ehren des Meisters bringt der Taschen-Verlag, rechtzeitig vor Weihnachten, die Neuauflage seiner bereits vergriffenen Edition von Tarot-Karten auf den Markt, die durch ein Vorwort von Annette Köger und eine ausführliche, fundierte Beschreibung der einzelnen Karten und deren Bedeutung durch Johannes Fiebig ergänzt werden. 

Dalí, Zeit seines Lebens dem Irrationalen, Unbewussten zugetan und ein absoluter Bewunderer von Sigmund Freud, setzte mit seinen Tarot-Karten seiner Muse und Ehefrau ein Liebes-Denkmal und stellte sich selbst immer wieder in den Mittelpunkt. Gleichzeitig ließ er einen ganzen Lebenslauf, mit all seinen Höhen und Tiefen, in die Motive einfließen. 

Ganz dem Metier geschuldet, wird Unbewusstes mit Bewusstem vereint, fragile Schattenwesen treffen auf Schroffheit in der Ausführung, abendländische Kunst begegnet neuen Visionen. 

Die edel gestaltete Sammelbox ist für Dalí-Begeisterte fast schon ein Muss, für Tarot-Fans eine schöne Möglichkeit, mit kunstvoll gestalteten Karten ihrer Leidenschaft zu frönen und gleichzeitig mehr über den Künstler zu erfahren. 

Dalí. Tarot
Johannes Fiebig
Taschen Verlag
Deck mit 78 Tarotkarten, inklusive Begleitheft in Box,
Größe 18,8 x 33 cm, 184 Seiten
ISBN 978-3-8365-7612-3 
in deutscher, englischer und französischer Sprache
UVP 50,00 Euro

www.taschen.com

You must be logged in to post a comment Login