Mit Huhn, Schinken und Käse gefüllte Blätterteigtaschen

Ich mag Blätterteig, da er so vielfältig verwendbar ist. Diesmal wird er einfach mit Huhn, Käse und Schinken gefüllt, dazu gibt es viel Salat, der ja frisch erhältlich ist und schon ist der Magen gut gefüllt.

Für die mit Huhn, Käse und Schinken gefüllten Blätterteigtaschen werden 20 dag Hühnerbrustfilets gewaschen, trocken getupft und in kleine Würfel geschnitten.

15 dag Schinken kleinwürfelig schneiden.
10 dag Emmentaler ebenfalls kleinwürfelig schneiden.
1 Bund Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.

Hühnerfleisch in etwas Öl gut rösten, Schinken hinzufügen, mit Chilipfeffer, Rosenpaprika und eventuell Salz abschmecken, danach kurz durchrösten.
Fleisch aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen.
1 Esslöffel Zitronensaft und gehackte Petersilie unterrühren, Käse einmengen und Masse mit 1 Ei binden.

Fertigen Blätterteig ausrollen, in Rechtecke schneiden, eine Hälfte des Teiges mit Fülle belegen, Teigränder mit verschlagenem Ei bestreichen, zweite Teighälfte darüber schlagen und Ränder gut zusammendrücken.

Blätterteigtaschen in Öl beidseitig goldgelb backen, aus der Pfanne nehmen und mit Küchenpapier überschüssiges Fett abtupfen – fertig.

Mit Huhn, Schinken und Käse gefüllte Blätterteigtaschen mit viel Salat nach Saison servieren – guten Appetit!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.