NÖ Tage der Offenen Ateliers – 100.000 Kunstwerke warten

Am 16. und 17. Oktober 2021 ist es wieder so weit, dass die NÖ Tage der Offenen Ateliers dieses Jahr ganz groß durchstarten.

Übers ganze Bundesland verstreut öffnen auch heuer rund 1.000 Ateliers, Galerien, Studios und Kunsthandwerksstätten ihre Tore und laden Kunst- und Kulturinteressierte ein, Kunst zu betrachten und auch zu erwerben.

Der weit gespannte Bogen reicht von Schmuck- und Schmiedekunst bis zu Malerei oder Textil- und Modedesign.

Besucher und Besucherinnen haben aber nicht nur die Möglichkeit, eine Entdeckungsreise durch die Welt der Kunstschaffenden anzutreten, sie können auch selbst ihrer Kreativität bei zahlreichen Workshops freien Lauf lassen.

Unter www.tagederoffenenateliers.at finden Interessierte nicht nur sämtliche Informationen rund die die NÖ Tage der Offenen Ateliers, es kann auch eine Broschüre heruntergeladen werden, in der sämtliche Orte und alle teilnehmenden Künstler und Künstlerinnen gelistet sind.

Foto: Tag der Offenen Ateliers, Sarah Kupfner, ©SIUZ.at,

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.