Reisenthel roadbag – Unkomplizierter und pflegeleichter Beifahrer

reisenthel_roadbag-red-fussraum_fNicht neu – aber praktisch wie eh und je – mit der „roadbag“ von Reisenthel hat man einen unkomplizierten Beifahrer, der für Ordnung in Fuß- oder Kofferraum sorgt.

[aartikel]B005LEQ78Y:left:semprevitacom-21[/aartikel]

Die roadbag soll 16 cm breit, 9 cm tief und 17 cm hoch sein, wurde von Katja Horst designt und soll Stauraum schaffen, der auch für den Fahrer griffgünstig gelegen ist.

Damit nichts durch die Gegend kugelt, soll die kleine Tasche simpel und gleichzeitig stabil befestigt werden können.

Laut Reisenthel wird der mitgelieferte Metallwinkel schnell und ohne Werkzeug unter der Fußmatte fixiert. Über eine seitlich angebrachte Lasche soll die roadbag damit verbunden werden und zum Füllen bereit stehen.

Je nach Größe sollen bis zu zwei Flaschen im Hauptfach Platz finden, in der flachen zusätzlichen Außenstecktasche sollen Kleinigkeiten griffbereit platziert werden können.

[nggallery id=502]

Auch im Außenbereich soll sich das gute Stück gut machen. Mit zwei Kunststoffhenkeln versehen, kann man Tasche plus Inhalt einfach tragen. Da die Reisenthel roadbag aus strapazierfähigem Polyester gearbeitet und abwaschbar sein soll, soll der anfallende Abfall gleich darin deponiert werden können.

Die Reisenthel roadbag soll in rot und schwarz zu einem UVP von 29,90 Euro erhältlich sein.

www.reisenthel.com

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.