Gemischter Spieß

Gemischter Spieß

Da es morgen noch einmal sonnig sein soll, wird der Grill angeworfen und ein zünftiger Spieß darauf zubereitet.

Für den gemischten Spieß wird ein größerer Schweinslungenbraten schön geputzt, in dickere Scheiben geschnitten und mit durchzogenem Selchspeck ummantelt. Zwiebeln schälen, je nach Größe vierteln oder in der Mitte teilen. Grüne und rote Paprika waschen, halbieren, Kerne entfernen. Pro Person 1 Frankfurter Würstel bis zur Mitte kreuzförmig einschneiden.
Umwickelten Schweinslungenbraten, Zwiebeln und Paprikahälften abwechseln auf einen Spieß fädeln, mit Olivenöl bestreichen, am Ende des Spießes eingeschnittenes Würstel der Länge nach aufspießen.
Spieß am Grill knusprig braten – fertig.
Als Beilage eignen sich Pommes frites oder gebackene Erdäpfel, Salat nach Angebot und selbst gemachtes Ketchup.

You must be logged in to post a comment Login