Kalbskopf gebacken

Kalbskopf gebacken

Ich habe wieder in den Rezepten meiner Großmutter geschmökert und bin auf ein Gericht gestoßen, dass es bei uns schon seit Jahren nicht mehr gab. Morgen gibt es bei uns gebackenen Kalbskopf.
Kalbskopf sauber putzen und über Nacht einwässern. Mit Wasser aufstellen und aufkochen lassen. 1 Bund Wurzelwerk putzen, grob schneiden. Fleisch abkühlen lassen, mit frischem Wasser, Wurzelwerk, 5 Pfefferkörnern, 1 Zweig Thymian, 1 Lorbeerblatt, 3 Gewürznelken und einem Spritzer Essig zustellen. Kalbskopf langsam köcheln lassen bis er weich ist. Kalbskopf herausnehmen, in kaltem Wasser von den Knochen herunterlösen und in gleichmäßige Stücke schneiden.
Kalbskopfstücke salzen, mit Mehl, verschlagenen Eiern und Bröseln panieren. Panierte Kalbskopfstücke in heißem Fett rasch backen – fertig.
Gebackenen Kalbskopf mit Sauce tartare und Salat nach Saison servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login