Steirerhütte in Bad Mitterndorf im Test

Steirerhütte in Bad Mitterndorf im Test

Am Rande von Bad Mitterndorf, mitten im Grünen, liegt die „Steirerhütte“ von Christian Schilcher.

Die als reines Nichtraucherlokal geführte Hütte, wo auch auf der Außenterrasse absolutes Rauchverbot herrscht, besteht aus einer Zirbenstube, die rustikal eingerichtet ist. Schilcher hat sich der regionalen Küche verschrieben und bietet neben steirischen Produkten auch selbstgemachte Köstlichkeiten.
So zählen der frisch geräucherte Seesaibling oder die selbst gebrannten Edelbrände zu seinen Spezialitäten. Auf der klein gehaltenen Speisekarte geben sich Hochlandrind und Mangalizaschwein ein Stelldichein. Die Zutaten kommen so weit wie möglich aus der Region, die Getränkekarte bietet Süffiges aus Österreich.
Die von uns gekosteten Speisen waren hervorragend zubereitet, die Qualität und der Geschmack stimmten. Einzig die Preise sind ein Wermutstropfen. Es besteht zwar die Möglichkeit diverse Menüs zu essen, bei unserem Besuch gab sich die meiste „Laufkundschaft“ mit dem hervorragenden Bauernkrapfen oder den gebackenen Waffeln und Kaffee zufrieden.
Fazit: sehr nettes Restaurant, ausgezeichnete regionale Küche, Personal sehr freundlich, Geschmack und Qualität der angebotenen Speisen und Getränke hervorragend, schöner Blick auf den Grimming, absolute Nichtraucherhütte, Preise im höheren Bereich angesiedelt.
Da die Hütte nur aus einem kleineren Raum besteht, ist eine Reservierung anzuraten.

Steirerhütte
A-8983 Bad Mitterndorf
am Sonnenplatzerl 1
www.steirerhuette.at

You must be logged in to post a comment Login