Pariser Suppe

Pariser Suppe

Frischer Salat schmeckt nicht nur als Beilage, aus ihm lässt sich auch eine hervorragende Suppe zubereiten. Morgen kommt deshalb bei uns Pariser Suppe auf den Tisch.
Für die Pariser Suppe werden 5 dag Sauerampfer, 1 Häuptel Salat und 1 Stange Porree geputzt und gewaschen, getrocknet und nudelig geschnitten. Alles in Salzwasser 15 Minuten kochen, mit 1 l Rindsuppe aufgießen, salzen, pfeffern, mit Muskatnuss abschmecken, Masse mit Passierstab pürieren. 2 dag Mehl in 1/4 l Obers verrühren und in die Suppe einkochen. Suppe mit 3 dag Butter und 2 Dottern legieren – fertig.
Wer die Suppe etwas deftiger mag, serviert sie mit gerösteten Brotwürfeln – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login