Auf der sicheren Seite mit der Braun Dashcam B-Box T6

Auf der sicheren Seite mit der Braun Dashcam B-Box T6

Foto: ©Braun Photo Technik GmbH, Braun Dashcam B-Box T6
Wir sind viel unterwegs und aus eigener Erfahrung weiß ich, wie hilfreich eine Autokamera im Ernstfall sein kann.

Wenn diese, so wie die laut Hersteller den gesetzlichen Bestimmungen entsprechende Dashcam B-Box T6 verwendet wird, sollte nichts mehr schief gehen können.

Die 4,90 cm hohe, 4 cm breite und 56 g leichte Autokamera soll zwar beim Starten des Motors mit der Aufnahme beginnen, jedoch sollen am Ende der Fahrt die Aufnahmen nicht gesichert und die SD-Karte leer bleiben. Dank eines Bewegungsmelders bzw. Parksensors soll ebenfalls die Aufnahme gestartet werden, sollte das Fahrzeug bewegt werden. 

Sollte jedoch der integrierte G-Sensor eine Erschütterung registrieren, wird die Aufnahme laut Braun gespeichert und vor Überschreiben geschützt. Gleichzeitig, so der Hersteller weiter, kann diese Aufnahme auf die jeweils wertvollen Sekunden vor und nach dem Unfall reduziert werden.

Damit nicht bei jedem kleinen Hops der G-Sensor aktiviert wird, soll dieser mittels drei verschiedener Empfindlichkeitsstufen eingestellt werden. Wird eine permanente Speicherung gewünscht, soll die „Loop-Funktion“ jederzeit deaktiviert werden können, auch soll die jeweilige Aufzeichnung auch manuell gesichert werden können. 

Die Speicherung der Aufnahmen erfolgt im MOV-Format auf Micro Karten bis zu einer Größe von 32GB, die im Karteinschub ihren Platz finden.

Aufgenommen wird mit einem 150°-Ultralit Weitwinkelobjektiv mit Glaslinse, das das gesamte Verkehrsumfeld berücksichtigen soll. Gleichzeitig soll über die vorhanden GPS-Funktion sowohl die gefahrene Geschwindigkeit wie auch die zurückgelegte Strecke aufgezeichnet werden. 

Dank des integrierten 3.0MP Sensors sollen Videos mit einer Auflösung von Full HD 1920x1080p bei 30fps oder HD 1280x720p/60fps, Fotos mit einer Auflösung von maximal 12MB erstellt werden können. 

Zur schnellen Bildkontrolle wurde die Autokamera mit einem 1.5“ oder 3,81 cm großen Display im 4:3 Format ausgestattet, für Audio-Aufnahme und Wiedergabe sind integriertes Mikrofon und Lautsprecher zuständig.

Die Steuerung kann mittels integrierter WiFi-Funktion per Smartphone-App erfolgen, der eingebaute 180mAh Akku stellt laut Hersteller sicher, dass die Aufnahme weiterläuft, selbst wenn die Kamera einmal nicht mit dem 12V Zigarettenanzünder bzw. USB-Port verbunden oder die Stromversorgung durch einen Unfall unterbrochen wird. 

Die Braun Dashcam B-Box T6 soll zu einem UVP von 139,00 Euro im Handel erhältlich sein.

www.braun-phototechnik.de

You must be logged in to post a comment Login