New Orleans Festival – Südstaaten-Feeling in Innsbruck

New Orleans Festival – Südstaaten-Feeling in Innsbruck

Foto: New Orleans Festival, Landhausplatz, ©Emanuel Kaser
Durch’s Reden kommen die Leut’ zusammen – eine alte Weisheit, auf denen die zahlreichen Städtepartnerschaften basieren. Sie verleiten die Menschen, über ihren eigenen Tellerrand zu blicken, anderen Kulturen weltoffen gegenüberzustehen und andere Lebensarten kennenzulernen.

Wie befruchtend so eine Städtepartnerschaft sein kann, das beweist das bereits zum 21. Mal stattfindende „New Orleans Festival“, das die swingende Atmosphäre von New Orleans nach Innsbruck bringt. 

Zwischen dem 18. und 21. Juli 2019 treffen internationale Stars der Jazz-Szene auf einheimische Jazz-Größen, machen gemeinsam Musik und lassen Innsbruck zu einem Hot-Spot der Blues-, Jazz-, Gospel- und Soul-Rhythmen werden.

Neben den Live-Konzerten am Innsbrucker Landhausplatz öffnen viele Lokale für die „Lange Nacht der Musik“ weit ihre Tore und laden zu Aftershow-Konzerten, am Sonntag findet dann die beliebte Gospel-Messe statt und Natur-Fans können beim „Hausberg hat den Blues“ am Patscherkofel Natur und Musik verbinden.

Genaues Programm und nähere Details unter www.neworleansfestival.at

You must be logged in to post a comment Login