Heißluftfritteuse Tefal ActiFry Genius XL 2in1

Heißluftfritteuse Tefal ActiFry Genius XL 2in1

Foto: © Tefal/Groupe SEB, Heißluftfritteuse Tefal ActiFry Genius XL 2in1
Manchmal ist es wirklich wie verhext. Da machst dir eine wunderbare To-Do-Liste und schon wird dein ausgeklügelter Zeitplan, mir nix, dir nix, über den Haufen geworfen. 

Da kann es dann schon passieren, dass es beim Kochen etwas schneller gehen soll. Als klein-großes Helferlein bietet sich da zum Beispiel die neue Heißluftfritteuse Tefal ActiFry Genius XL 2in1 an, die, wie schon ihr Namen sagt, die Zubereitung eines Menüs auf zwei Ebenen gleichzeitig ermöglichen soll.

Damit zwei unterschiedliche Gerichte oder zwei Portionen eines Rezeptes parallel zubereiten werden können, verfügt die Tefal ActFry Genius XL 2in1 nicht nur über eine Heißluftfritteuse mit 1,7 Kilogramm Fassungsvermögen, es gibt auch eine integrierte Grillplatte, die parallel genutzt werden können soll. 

Neun Menü-Einstellungen sollen dafür sorgen, das jedes Gericht perfekt zubereitet wird und auf Knopfdruck auf zwei Ebenen gleichzeitig gelingt. Jedes gewählte Programm soll über einsprechen voreingestellte Temperaturstufen verfügen und dadurch für homogene und knusprige Ergebnisse sorgen können. Nutzer oder Nutzerinnen, die die Temperatur selbst wählen wollen, haben die Auswahl zwischen 80° bis 220° Celsius.

Um Anbrennen zu vermeiden wurde die aus Keramik auf Siliciumbasis hergestellte Fritteuse mit einem integrierten Rührarm ausgestattet, der mit seiner Dual Motion Technology alle Zutaten gleichmäßig garen lassen soll. 

Der Glasdeckel mit Metall-Optik ermöglicht einen Blick auf das Kochgut und der Garbehälter ist, so der Hersteller, mit kratzfester Antihaftversiegelung versehen. Für Sicherheit sollen der Extra-Handgriff auf der Grillplatte sowie das wärmeisolierte Gehäuse zuständig sein. 

Ein beiliegendes Rezeptbuch mit zwanzig 2in1 Rezepten oder die ActiFry-App, die gleich mit 150 zusätzlichen Rezepten aufwartet, sollen für noch mehr Abwechslung sorgen.

Dank der Startzeit-Vorwahl-Funktion sollen Rezepte vorbereitet und bei Erreichen des Startzeitpunktes danach selbständig durch das Gerät fertiggestellt werden. Mit der eingebauten Warmhaltefunktion soll die Zeitspanne bis zum Genuss der Mahlzeit noch verlängert werden können.

Die Tefal ActiFry Genius XL 2in1 YV9708 soll ab September 2019 zu einem UVP von 374,99 Euro im Handel erhältlich sein.

www.tefal.at

You must be logged in to post a comment Login