Ein Hauch von Wiener Moderne – Handtaschen von R.Verve

Ein Hauch von Wiener Moderne – Handtaschen von R.Verve

Foto: ©Österreichische Werkstätten, R.Verve      
Frau kann ja nie genug Taschen haben. Robust soll sie sein, damit sie nicht schon beim Hinsehen auseinander fällt, das Aussehen ist natürlich nicht unwichtig und Funktionalität kann auch nicht schaden.

Wir haben wieder etwas gestöbert und sind auf die Handtaschen des Taschenlabels R. Verve gestoßen, die neben zeitlosem Design auch viel Eleganz ins Spiel bringen.

Das Label, hinter dem die Schwestern Dina und Mira Rosenhek stehen, hat sich die Verwendung von edlen Materialien geschrieben, deren Verarbeitung durch traditionelle Handwerker erfolgt. 

In Kooperation mit den Österreichischen Werkstätten designte nun das Wiener Label R.Verve eine Handtaschen-Kollektion, die nicht nur österreichische Handwerkskunst in den Mittelpunkt rückt, sondern zeitlos elegant an den Stil der Wiener Moderne erinnert. 

Dank ihres Design sollten sich die in verschiedenen Größen erhältlichen Taschen gut mit der vorhandenen Garderobe vertragen, gleichzeitig sollten sie praktische Accessoires sein, die für Hingucker sorgen.

www.oew.at

You must be logged in to post a comment Login