Teranino – Edler Rotweinlikör aus Istrien

Teranino – Edler Rotweinlikör aus Istrien

Wenn wir unterwegs sind, versuchen wir nicht nur viel über die jeweilige Kultur und über die ansässigen Menschen zu erfahren, wir kosten uns auch gerne durch Schmankerl aus der jeweiligen Region. 

So „stolperst“ du in Istrien schnell über die Firma Aura proizvodi, ein Familienunternehmen, das sich ganz der Erzeugung von autochthonen Produkten verschrieben hat. Neben gschmackigen Konfitüren, die laut Unternehmen ganz ohne künstliche Zusatz- und Konservierungsstoffe auskommen, sind es vor allem die Brände, die für Furore sorgen.

Die Brennerei, die nach Voranmeldung auch besichtigt werden kann, liegt in Buzet, in der Stadt der Trüffel. Auf einer Fläche von über 600 Quadratmetern wird neben edlen Bränden, Likören und Konfitüren auch unser Lieblingslikör, der Teranino, produziert.

Der Teranino ist ein feiner, sehr tanninhältiger Rotweinlikör, dessen Hauptbestandteil die autochthone Terantraube aus Istrien ist.  

Damit der Teranino seinen unverwechselbaren Geschmack bekommt, dafür sorgen, so Aura, nicht nur der Teran Wein, sondern auch fünfzehn verschiedene Waldfrüchte, zehn per Hand gepflückte Waldkräuter und auch noch ein Hauch von Zimt und Nelken.  

Sechs Monate lang werden, so das Unternehmen, Kräuter und Früchte mazeriert, danach vierfach destilliert und zu guter Letzt mit dem Rotwein Teran zu einer Einheit zusammengeführt.

Heraus kommt ein Rotweinlikör, der nicht ohne Grund als „Parfüm für die Seele“ bezeichnet wird und der mit seinen süßlich-würzigen Nuancen und seinem langen Abgang für Gaumenkitzel sorgt.

www.aura.hr/de

You must be logged in to post a comment Login