Winterzauber

Winterzauber

Eis geht ja immer. Wenn dann noch die Sonne durch die Wolken blinzelt und schön wärmt, dann steht einem Eisbecher, der genau zur Jahreszeit passt, nichts im Wege. Beim Winterzauber treffen sich doch Vanille- und Zimteis, verfeinert mit Zwetschkenröster und Lebkuchen. Als Draufgabe noch ein Gupf Schlagobers und schon ist der Eistraum fertig. Uns hat der „Winterzauber“ geschmeckt und für Sie hätten wir hier das passende Rezept zum Nachmachen. 

Für das Vanilleeis werden 2 Vanillestangerl in wenig warmer Milch aufgekocht.
Milch abkühlen lassen, Vanillestangerl herausnehmen.
1/4 l Schlagobers steif schlagen, 8 dag Honig unterrühren, 2 Eigelb und kalte Vanillemilch vorsichtig einarbeiten.
2 Eiklar steif schlagen und ebenfalls vorsichtig unterheben.
Masse in eine Schale geben und mindestens 24 Stunden im Gefrierfach ziehen lassen – fertig.

Für das Zimteis wird 1/4 l Milch mit 1/4 l Schlagobers, 10 dag Zucker und 1 kleine Zimtstange aufgekocht.
Masse von der Hitze nehmen, zur Seite stellen und circa 15 Minuten ziehen lassen.
Zimtstange entfernen.
2 Eier und 2 Dotter schaumig abschlagen und in die noch heiße Milchmischung unter ständigem Rühren hinzufügen.
Danach die Masse über Wasserdampf unter ständigem Rühren circa 15 Minuten auf 75° C erhitzen, bis eine leichte Bindung entsteht.
Die heiße Masse durch ein Sieb passieren, in eine Form füllen und Zimteis mindestens 24 Stunden im Tiefkühler frieren lassen – fertig.

Für den benötigten Zwetschkenröster werden 50 dag Zwetschken gewaschen, entkernt und mit 1/4 Stange Zimtrinde, 1 Gewürznelke, Zesten von 1/8 Biozitrone, 1/2 Stamperl Sliwowitz und 10 dag Zucker gekocht, bis sie weich sind und sich die Schalen einrollen.
Gewürze entfernen, Zwetschkenröster kaltstellen – fertig!

Je 1 Kugel Vanille- und Zimteis in ein passendes Glas geben, mit Zwetschkenröster umgießen, 1 Gupf Schlagobers darauf setzen, mit Lebkuchenbrösel bestreuen, mit 1 Stück Lebkuchen und Waffelröllchen servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login