BeethovenFrühling – Streamingkonzerte für Musik-Fans

Nicht alle Musik-Fans haben die Möglichkeit, bei den nach dem Lockdown stattfindenden zahlreichen Eröffnungs-Events persönlich dabei zusein.

Für sie bietet der BeethovenFrühling die Option, wunderbare Musik per Stream, und das weltweit,  ins Haus zu holen.

Bereits der erste Teil, der unter dem Motto „BeethovenFrühling2020>covid19“ stand, konnte und kann auch noch online genossen werden. Den zweiten Teil der Konzerte, bei dem neben Beethoven noch Mozart, Brahms, Haydn u.v.a. der rote Teppich ausgebreitet wird, gibt es ebenfalls erste Reihe fußfrei vom eigenen Sofa aus erlebbar.

Für den 21. Mai 2021, 19:00 Uhr, ist jetzt das dritte Konzert für diesen Monat geplant, das vom Trio Vision bestritten wird. Aus der Klaviermanufaktur Bösendorfer erklingen Melodien von Joseph Haydn und Johannes Brahms, die Kulturgenuss vom Feinsten versprechen.

Wer die bereits gestreamten Konzerte versäumt hat, kann sich diese ebenfalls per Stream ins traute Heim holen und sich ganz dem Hörgenuss hingeben.

Ab Anfang Juni 2021 sollen dann die für den BeethovenFrühling geplanten Konzerte wieder live vor Publikum stattfinden.

Nähere Details und genaues Programm unter www.beethovenfruehling.at

Foto: Trio Vision, Foto: ©Stefan Panfili

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.