Käsekrainer nach Berner Art

Um es gleich vorauszuschicken – ich bin hin und wieder Käsekrainern nicht abgeneigt, auch Speck verwende ich öfter beim Kochen, aber bei der Verbindung von beiden Zutaten kann ich schnell nachlassen. Nicht so eine Bekannte von mir, die nach eigenen Angaben sich in Käsekrainer nach Berner Art „eingraben“ könnte. Wenn auch Sie ein Fan von Käsekrainern nach Berner Art sind, hätte ich hier ein passendes Rezept, das ratz-fatz für eine sättigende Magenfüllung sorgt.

Für die Käsekrainer nach Berner Art werden pro Person zwei Käsekrainer dicht mit dünngeschnittenem Hamburgerspeck umwickelt und dann auf dem Grill rundum knusprig gebraten – fertig.

Als Beilage gibt es selbst gemachte Pommes frites. Für die Pommes frites werden pro Person 2 größere Erdäpfel geschält, in längliche Stäbchen geschnitten. Geschnittene Erdäpfel auf einem Backblech verteilen, mit Öl beträufeln, gut durchmischen. Im Backrohr circa 20 Minuten backen, danach salzen – fertig.

Käsekrainer nach Berner Art mit Pommes frites, Ketchup, Senf und Salat nach Saison servieren – guten Appetit!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.