Zander auf Paprika-Zucchini-Gemüse

Zander auf Paprika-Zucchini-Gemüse

Karfreitag ist nach alter Tradition bei uns Fischtag. Daher kommt morgen Zander mit mediterran angehauchtem Paprika-Zucchini-Gemüse auf den Tisch.
Für das Paprika-Zucchini-Gemüse wird 1 mittlere Zwiebel geschält, in kleine Würfel geschnitten. 1 gelben, 1 roten, 1 grünen Paprika, 1 Zucchini putzen und in 1/2 cm große Stücke schneiden. Gemüse in Olivenöl anschwitzen, mit Salz, Pfeffer, Thymian, Rosmarin und 1 zerquetschten Knoblauchzehe würzen und circa 5 Minuten köcheln lassen – fertig.
Pro Person 2 Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und mit der Hautseite kurz in Mehl tauchen. Zander mit der Hautseite in heißer Butter braten, Hitze wegnehmen, Fisch kurz umdrehen und ohne Hitze nachziehen lassen – fertig.
Zander mit Gemüse anrichten und mit Petersilerdäpfel und Salat nach Saison servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login