Erntedankfest im ältesten Barockgarten Wiens

Erntedankfest im ältesten Barockgarten Wiens

Im wunderbaren Ambiente des ältesten Barockgarten Wiens, dem Augarten, findet auch heuer wieder das Erntedankfest statt, das Brauchtum und Schmankerl aus allen Regionen Österreichs in die Bundeshauptstadt bringt.

Die als Fest für die gesamte Familie gestaltete Veranstaltung gilt als Besuchermagnet und zieht jährlich tausende Besucher und Besucherinnen an.

Neben kulinarischen Köstlichkeiten kommt kulturelles Brauchtum nicht zu kurz. Volkstanzgruppen, Blasmusikkapellen oder auch Schuhplattler sorgen für zünftige Unterhaltung. Am Sonntag gibt es die Segnung der Erntefrüchte und den traditionellen Umzug der Erntewagen.

Die Österreichischen Bundesforste sind vor Ort und geben, so wie die Nationalparks Austria, Informationen über ihr Wirken.

Trachtenmodenschauen sorgen dafür, dass auch Mode-Fans die neuesten Trends besichtigen können.

In der eigenen Kinderwelt können Youngsters sich beim Spielen austoben oder sich beim Basteln, Malen und Werken kreativ betätigen.

Sollte am Abend noch genug Energie vorhanden sein, dann kann ja das Erntedank-Clubbing, das ab 22:00 Uhr in der Bettel-Alm, in der Johannesgasse 12, im 1. Bezirk startet, besucht werden.

Erntedankfest
Samstag, 08.09.2018, von 12:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 09.09.2018 von 10:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Augarten Wien
Obere Augartenstraße, 1020 Wien
Programm unter http://erntedank.jungbauern.at/
Der Eintritt ist frei!

You must be logged in to post a comment Login