Mit Gipfelklaengen auf die Mostviertel Berg

Mit Gipfelklaengen auf die Mostviertel Berg

Foto: Freiluftkonzerte, ©Lundvall Photography
Wanderbegeisterte haben ja schon längst ihr Binkerl gepackt und marschieren eifrig durch die mit frischem Grün begeisternde Natur.

Wenn es schön langsam unten im Tal wärmer wird, kann es nicht schaden, einige Höhenmeter zu erklimmen, um der Hitze zu entgehen. Noch besser funktioniert das Ersteigen der Berge, wenn bei einigen Punkten eine musikalische Untermalung dafür sorgt, dass die müden Waden wieder mit neuer Energie aufgeladen werden.

Wer auch dieser Meinung ist, sollte sich den 8. und 9. Juni 2019 vormerken, denn da finden im Mostviertel wieder die beliebten Gipfelklaenge statt. 

Diesmal wird am 8. Juni 2019 vom Holzhof Herzerl-Mitzi zum Gippeltörl und zur Gippelhütte gewandert. Wer noch nicht genug gewandert ist, der oder die marschiert einfach weiter zum Gippelgipfel. Gleich in der Früh und entlang der Wanderroute gibt es dann immer wieder musikalische Highlights, die die müden Muskeln wieder auf Vordermann bringen.

Am Abend können dann die Beine bei einem zünftigen Abend mit jazzigen Klängen für den nächsten Tag ausruhen.

Weiter geht es am nächsten Tag von der Bergstation am Muckenkogel, wo schon die nächsten Musikanten warten. Diesmal gibt es eine kürzere Wanderung, die zur Traisnerhütte und zur Klosteralm führt. Natürlich fehlt auch hier nicht die musikalische Begleitung, die ihren Höhepunkt diesmal aber bereits zur Mittagszeit findet.

Da alle Wanderungen laut Veranstalter auch bei Regen durchgeführt werden, sollte eine entsprechende Ausrüstung mitgeführt werden.

Nähere Details und genaues Programm unter www.mostviertel.at/gipfelklaenge

You must be logged in to post a comment Login