„Grünblick“ – Open-Air-Kino im Kammergarten

„Grünblick“ – Open-Air-Kino im Kammergarten

Foto: Belvedere, Kino im Kammergarten, ©Franzi Kreis
Seit drei Jahren können Film- und Museums-Fans gleich „drei Fliegen mit einer Klappe“ erledigen, wenn das Belvedere in das Untere Belvedere zum Open Air Kino im Kammergarten einlädt.

Mit dem Erwerb des Museumstickets für das Untere Belvedere oder dem Besitz der Belvedere Jahreskarte können nämlich nicht nur das Museum, sondern auch die Filmvorführungen besucht werden. 

Gleichzeitig haben Besucher und Besucherinnen die Möglichkeit bei einer Führung das Projekt „Material – Ein Garten für Lein und Krapp“ von Johanna Kandl kennenzulernen.

Ganz zum romantischen Ambiente des Schlosspark passend, wurde diesmal bei der Filmauswahl das Motto „Grünblick“ gewählt. 

Vom französischen Klamauk-Klassiker „Hasch mich, ich bin der Mörder“ mit Louis de Funès bis zum Drama „Der Kontrakt des Zeichners“ wird ein breites Programm geboten, das für jeden Gusto das ein oder andere Schmankerl bereithält. 

Und weil wir schon bei Schmankerl sind – für Hungrige und Durstige sollen Getränke und kleine Snacks bereitstehen.

Kino im Kammergarten – Grünblick
Freiluftkino vor der Orangerie des Unteren Belvedere
1. August bis 25. August 2019
Rennweg 6, 1030 Wien

Genaues Programm und nähere Details unter www.belvedere.at/kino_im_kammergarten

You must be logged in to post a comment Login