Internationale Gartenbaumesse Tulln

Internationale Gartenbaumesse Tulln

Foto: ©V. Holzinger
Wie vielfältig die Welt des Gartelns sein kann, können Menschen mit grünem Daumen zwischen dem 29. August und 2. September 2019 auf der Internationalen Gartenbaumesse Tulln erleben.

Vom prunkvollen Blumengarten bis zum facettenreichen Obst-, Gemüse- oder Kräutergarten finden Interessierte diesmal wieder eine enorme Ideenvielfalt, um den eigenen Garten- oder Terrassenbereich zu beleben.  

Besonders bunt geht es bei den Sonderschauen der österreichischen Gärtner und Floristen zu, die ihre prachtvollen floralen Kunstwerke auf 9.500 Quadratmetern präsentieren.

530 Aussteller und Ausstellerinnen haben sich angesagt und zeigen die neuesten Trends, angefangen von Blumen bis hin zu Gartenzäunen oder Pools.

Von Seminarbäuerinnen zubereitete Schmankerl zum Verkosten, auch gleich die Rezepte zum Nachmachen dazu, Vorträge rund um das Garteln und gesunde Ernährung, Garten-Experten und —Expertinnen, die mit guten Ratschlägen zur Verfügung stehen und auch Tipps, wo Garten-Fans bei einer Reise die schönsten Gärten bewundern können – all das und noch mehr will die Gartenbaumesse Tulln bieten.

Neben der Möglichkeit, gleich vor Ort das ein oder andere Lieblingsstück zu erwerben, wurde wieder ein dichtes Rahmenprogramm erarbeitet, bei dem u.a. zu bestimmten Zeiten die „Living Plants“ ihre Performance aus Musik, Akrobatik und Pantomime vorführen.

Internationale Gartenbaumesse Tulln
Donnerstag, 29. August bis Montag, 2. September 2019
Täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr
Messegelände 1, 3430 Tulln

www.gartenbaumesse.at

You must be logged in to post a comment Login