„Schicke Schiatzn“ von Schischi für trendige Dirndl

„Schicke Schiatzn“ von Schischi für trendige Dirndl

Foto: ©Foto Hofer, Schischi – Schicke Schiatzn      
Der Herbst ist ja die Zeit, wo sich auch eingefleischte Städter und Städterinnen mit Dirndl und Lederhose schmücken, um bei dem ein oder anderen Oktoberfest zünftig zu feiern.

Wenn du dich nur ein paar Kilometer aus der Großstadt hinausbewegst, stellst du bald fest, dass Tracht zu den verschiedensten Anlässen gerne getragen wird und nach wie vor en vogue ist.

Trägerinnen von Dirndl wissen ja genau, dass sich moderne Lebensart und Tradition gut vertragen und das einem Dirndl im Dirndl nichts vorgemacht werden kann, da es selbstbewusst durchs Leben schreitet. 

Zum perfekten Look eines Dirndls gehört eine Dirndlschürze, die erst den Auftritt perfekt macht. Für alle Dirndl-Fans, die auch bei ihrem Lieblingsdirndl auf Individualität setzen, gibt es bei der Bad Ischler Marke „Schischi“ Dirndlschürzen, die ganz nach dem eigenen Geschmack gestaltet werden können.

Um zu seiner unverwechselbaren Schürze zu kommen, braucht es ein nettes Foto, am besten im Querformat, das als Motiv verwendet werden soll. Sollten Sie kein eigenes Foto zur Verfügung haben, kann aus zahlreichen Vorlagen des Fotogeschäftes Foto Hofer ein passendes ausgewählt werden. 

Danach wird die Stoffart ausgewählt, aus der das gute Stück gefertigt werden soll. Wer es ganz exklusiv will, greift zu echter Seide oder man wählt schlichte 100% Baumwolle oder entscheidet sich für Kunstseide.

Nicht unwesentlich ist auch die Farbe des Schürzenbandes, die aus den verschiedensten Farben gewählt werden kann. 

Dann kommt das Maßband zu Ehren, damit die Schürze genau die Größe und Länge hat, die Frau sich vorstellt. 

Tja, und dann braucht man nur mehr etwas Geduld, da die Dirndlschürze ganz individuell nach Wunsch per Handarbeit angefertigt wird. 

Um so ein Unikat sein Eigen zu nennen, braucht man nicht unbedingt nach Bad Ischl pilgern, es kann auch online bestellt werden. Einfach ein E-Mail senden und schon kommt ein Bestellformular. Auch stehen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Schischi, nach eigenen Angaben, jederzeit telefonisch mit Rat und Tat zur Seite. 

Wenn Sie dann Ihr ganz spezielles Stück in den Händen halten, können Sie gleich mehrere Statements damit setzen. Nicht nur das gewählte Motiv spricht Bände, auch das Binden der Schürze ist aussagekräftig. 

Ist die Schleife vorne links gebunden, ist die Trägerin nicht vergeben. Wenn die Schleife rechts vorne gebunden ist, dann ist die Trägerin schon in festen Händen und jeder Flirt-Versuch könnte Kalamitäten auslösen. 

Befindet sich die Masche mittig hinten, so signalisiert die Trägerin, dass sie Witwe ist oder aber sie befinden sich im Salzkammergut, da wird die Schürze traditionell immer hinten gebunden. 

Für die individuell zusammengestellten und handgefertigten Dirndlschürzen aus 100% Baumwolle oder Kunstseide wird ein UVP von jeweils 149,00 Euro angegeben, für Dirndlschürzen aus echter Seide soll der UVP bei 219,00 Euro liegen.

Bestellmöglichkeit für „Schischi – Schicke Schiatzn“ direkt bei Foto Hofer, Kreuzplatz 5, 4820 Bad Ischl oder unter schischi@fotohofer.at

Nähere Details auch unter www.schischi.at

You must be logged in to post a comment Login