Schinkenspeck mit Melone

Schinkenspeck mit Melone

Schnell soll es gehen, fruchtig-leicht ist gefragt? Na da bietet sich doch Schinkenspeck mit Melone als rasch zubereitete Vorspeise oder kleine Zwischenmahlzeit an. 

Seranoschinken oder Schinkenspeck hauchdünn aufschneiden. 1 Honig- oder Zuckermelone in der Mitte auseinander schneiden, mit einem Löffel die Kerne entfernen, Melone schälen und in Stücke teilen. 

Schinkenscheiben mit Melonenstücken auf einem Teller anrichten und mit Weißbrot servieren – guten Appetit!

Kleiner Tipp am Rande für Garten-Fans: Einfach einige Melonenkerne gut abwaschen, trockentupfen, zum Trocknen auf ein Küchenpapier geben und hin und wieder wenden.
Getrocknete Melonenkerne im Frühjahr einsetzen und im Herbst gibt es dann Zucker- oder Honigmelonen aus Eigenanbau. 

You must be logged in to post a comment Login