Trotz Schließung fachkundige Beratung beim Bücherkauf

Trotz Schließung fachkundige Beratung beim Bücherkauf

Ich persönlich bin ja der Meinung, dass man nie genug Bücher haben kann. Wenn der Lesestoff dann ausgeht, pilgert man in die Buchhandlung seines Vertrauens, lässt sich beraten und schon steht dem Lesevergnügen nichts mehr im Wege.

Nun, diese liebe Gewohnheit gehört ja zur Zeit der Vergangenheit an. Um trotzdem alle Leseratten bestens zu versorgen, haben sich die Österreichischen Buchhandlungen etwas einfallen lassen.

Ab sofort sollen alle Buchhändler und Buchhändlerinnen in Österreich einen Telefondienst für Buchbestellungen eingerichtet haben, bei dem nicht nur telefonisch bestellt werden kann, sondern wo es auch fachkundige Auskunft geben soll. Auch Lese-Fans, die eine Online-Bestellung bevorzugen, sollen dies natürlich durchführen können.

Wenn dann das passende Buch gefunden ist, soll die Zustellung umgehend an die Wohnadresse erfolgen. 

Ein Service, das verhindern soll, das die Lieblingsbuchhandlung nach den verordneten Sperrungen auf einmal nicht mehr vorhanden ist und das sicherstellen soll, dass Buch-Affine genau das passende Lesematerial nach Hause geliefert bekommen. Also einfach die Telefonnummer der Lieblingsbuchhandlung wählen und schon kann es losgehen. 

Ein besonderes Schmankerl für Hörbuch-Fans oder für CD-Freunde bietet das in der Kaiserstraße in Wien beheimatete AUDIAMO. Das kleine Unternehmen, das zur Zeit auch geschlossen ist, bietet laut eigenen Angaben bei Bestellungen über das Online-Shop einen Rabatt von 15 % auf jeden Einkauf. Voraussetzung dafür soll sein, dass einfach das Codewort DAHEIM bei der Bestellung eingegeben wird und schon sollen automatisch 15% vom Betrag abgezogen werden. Die gewünschten Hörbücher sollen natürlich sofort heruntergeladen werden können, die CD’s werden dann wie bisher per Lieferung zugestellt. www.audiamo.at

You must be logged in to post a comment Login