Schloß und Tiergarten Schönbrunn öffnen wieder ihre Tore

Schloß und Tiergarten Schönbrunn öffnen wieder ihre Tore

Foto: ©V. Holzinger, Schloß Schönbrunn              
Seit Mitte April ist ja der Schlosspark Schönbrunn wieder geöffnet, nun ziehen das Schloß und der Tiergarten Schönbrunn nach.

Ab 15. Mai 2020 sollen dann die kaiserlichen Gemächer und Repräsentationsräume individuell täglich zwischen 10:00 und 17:00 Uhr besichtigt werden können, geführte Touren sind zur Zeit aber nicht vorgesehen.

Auch der Kronprinzen- und der Orangeriegarten, die derzeit noch geschlossen sind, sollen dann ebenfalls ab 15. Mai wieder besucht werden können. 

Der Blick auf Wien von der Aussichtsterrasse auf der Gloriette muss noch etwas warten, da diese, wie auch der Irrgarten mit Labyrinth und der Labyrinthikon-Spielplatz erst zu einem späteren Zeitpunkt geöffnet sein sollen. 

Der ebenfalls bis dato geschlossene Tiergarten Schönbrunn soll ebenfalls am 15. Mai 2020 zwischen 9:00 und 18:30 Uhr seine Pforten öffnen. Auf ausgeschilderten Rundwegen sollen die zahlreichen Tiere bequem besucht werden können, in den einzelnen Tierhäusern soll eine Einbahnregelung für nötigen Abstand sorgen. 

Besucher und Besucherinnen des Schlosses oder auch der Tierhäuser sollten in den Innenräumen  immer ihre Maske verwenden, auch der Kauf von Online-Tickets wird empfohlen. 

Nähere Details unter www.schoenbrunn.at

You must be logged in to post a comment Login