Woche der Artenvielfalt

Woche der Artenvielfalt

Foto: ©H. Holzinger, Ziesel                    
Am 22. Mai ist wieder der Internationale Tag der Biodiversität und trotz zahlreicher Einschränkungen brauchen Naturliebhaber und -liebhaberinnen nicht auf Veranstaltungen verzichten.

Unter dem Motto „in und mit der Natur“ gibt es in ganz Österreich über 60 Naturveranstaltungen, die ein gemeinsames Naturerlebnis erlauben. 

Von Mitmachaktionen wie z. B. „Augen auf im Wienerwald“, Exkursionen wie „Gemma Bleaml schaun!“ oder einem Spazierganz zu den Fledermäusen am Linzer Freinberg, diverseste Ausstellungen, online Veranstaltungen, Vorträgen, Webinaren, Seminaren oder auch einem Tag der offenen Tür reicht das breit gefächerte Angebot.

Mitmachen können vom großen bis zum ganz winzig-kleinen Natur-Fan alle Interessierten, viele Veranstaltungen sind familienfreundlich angelegt und auch für Senioren geeignet oder kommen online direkt in die eigenen vier Wände.

Wer von der Couch aus die ganze Vielfalt der Natur erleben will, für den oder die gibt es sechs Artengruppen-spezifische Kurzfilme. Nettes Details am Rande: Wer genau aufpasst, kann sicher bei dem ebenfalls angebotenen Quiz mitmachen, eine der gestellten Fragen beantworten und auch noch schöne Preise gewinnen.

Ein absolut weit angelegtes Programm mit verschiedensten Projekten und Aktionen, bei denen Naturliebhaber und -liebhaberinnen in manchen Fällen nicht einmal das eigene Haus verlassen müssen. 

Nähere Details und genaues Veranstaltungsprogramm unter https://naturschutzbund.at/woche-der-artenvielfalt.html.

You must be logged in to post a comment Login