Fruchtiger Makkaronisalat

So ein fruchtiger Makkaronisalat passt ja hervorragend in die Faschingszeit. Für alle Leser und Leserinnen, die jetzt Gusto bekommen haben, für die hätte ich hier ein passendes Rezept, das von unserem Kollegen kreiert wurde.

Für den fruchtigen Makkaronisalat werden 50 dag Makkaroni in Salzwasser gekocht. Makkaroni abseihen und abtropfen lassen.
3 Mandarinen schälen und in Spalten teilen.
1 Esslöffel gewaschene Zitronenmelisseblätter fein hacken.
15 dag Schinkenspeck in sehr dünne Streifchen schneiden.
10 dag Edamer in dünne Streifchen schneiden.

1/4 l Joghurt mit etwas Orangensaft und 2 Esslöffel Honig zu einer cremigen Masse verrühren, mit Salz, Pfeffer und Worcester-Sauce abschmecken und Zitronenmelisse einarbeiten.

Makkaroni, Käse und Schinkenspeck mit der Marinade gut abarbeiten – fertig.

Fruchtigen Makkaronisalat eventuell mit frischem Baguette servieren – guten Appetit!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.