Turumtay Zaric per Videostream aus der Sargfabrik

Was herauskommt, wenn sich Musiker mit türkischen und serbischen Wurzeln zusammentun, können Musik-Fans am 4. Februar 2021 per Videostream nachvollziehen.

Ab 19:30 Uhr gibt es diese vielschichtigen Klänge aus der Sargfabrik, wenn Efe Turumtay und Nikola Zarić zu ihren Instrumenten greifen und einen weiten Bogen von orientalischer Musik bis zu Tango, Jazz und Klassik spannen.

Mit einer Intensität, die beiden Musikern eigen ist, wird es beim Spiel oft stürmisch und rasant, um dann poetisch auszuklingen.

Zwei mit allen Wassern gewaschene Musiker, bei denen Akkordeon und Geige eins werden, um mit jazzigen Rhythmen dem Publikum Klänge des Orients und des Balkans schmackhaft zu machen.

Nähere Details und Videostream unter https://www.sargfabrik.at/Home/Programm-Detail/concert-id/47640

Foto: Sargfabrik, Efe Turumtay & Nikola Zarić

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.