Klare Gemüsesuppe

Heute haben wir neue Salatpflanzerl für das Hochbeet besorgt und weil der Wind dermaßen stark durch die Gegend pfiff, waren wir danach doch etwas durchgefroren. Da kam dann eine klare Gemüsesuppe passend, die schön wärmte und für die nächsten Gartenarbeiten wieder genügend Kraft gab.

Für die klare Gemüsesuppe wird 1 Bund Suppengrün geputzt, gewaschen und in mundgerechte Stücke geschnitten.
2 Stangen Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden.
3 Knoblauchzehen schälen, halbieren.
30 dag beliebiges Gemüse wie z.B. Karfiol, Fisolen, Erbsen oder Kohlrabi waschen, putzen, in mundgerechte Stücke teilen.

Gemüse in etwas Öl anrösten, mit Wasser aufgießen, mit Salz würzen.
1 kleines Stück Schale einer Biozitrone, Liebstöckel, 1 Gewürznelke, Pfefferkörner, 1 Stückchen Muskatnuss hinzugeben und Suppe auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
Suppe noch einmal abschmecken und Gewürznelke entfernen – fertig.

Klare Gemüsesuppe heiß servieren – guten Appetit!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.