Windrad-Festival – Windpower Beats dank Windstrom

Was haben Windräder, dazu noch ein Festival, mit Kunst zu tun? Nun, ganz einfach. Es brauch nur ein wenig Kreativität und schon kann Kunst überall stattfinden.

Wer jetzt wissen will, was da genau über die Bühne geht, sollte am 30. April 2021 beim weltweit ersten Windrad-Festival vorbeischauen, das pandemiebedingt online für Furore sorgt.

Zu erleben sind nationale und internationale DJs, die in Bestform griffige Action liefern. Die DJ-Sets wurden unter strengsten Sicherheitsmaßnahmen, ganz ohne Publikum, erstellt und kommen ganz virenfrei ins eigene Wohnzimmer.

Interessant für Technikbegeisterte, die schon immer einen Blick in das Innere eines Windrades werfen wollten – die Streams entstanden in künstlerisch gestalteten Windrädern, die seit langem Kunst, Kultur und Windkraftstrom gekonnt miteinander verbinden.

Nähere Details unter https://www.tagdeswindes.at/?mdoc_id=1045325 und unter www.igwindkraft.at/wienfestival

Foto: Windradfestival, Bild: ©Astrid Knie

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.