Kamerataschen Terra – Nachhaltigkeit lässt grüßen

Recycling ist ja Gebot der Stunde und genau in diese Sparte fallen die Kamerataschen Terra von Hama.

Die verschiedenen Modelle, die von Colt- und Equipmenttaschen bis zu einem großen Kamera-Rucksack reichen, wurden nämlich laut Hersteller zu 100 Prozent aus recyceltem Polyester gefertigt.

Die in klassischem Grau daherkommenden Taschen werden durch einen orange-gelben Streifen aufgemotzt, der dem Ganzen einen flotten Touch gibt.

Die nachhaltigen Taschen und der Rucksack sind dank des Materials, das aus alten PET-Flaschen gewonnen wird, reißfest und spritzwasserresistent.

Praktisch der abwaschbare Boden, der Doppelreißverschluss und genügend Fächer, um das nötige Equipment gut zu verstauen.

Der Kamerarucksack punktet mit einem herausnehmbaren Innenteiler, mehreren Innenfächern und einer Wetterschutzhülle, die den Rucksack auch als Wanderrucksack nutzbar macht.

Die Kamerataschen-Serie Terra soll zu einem UVP, je nach Modell, zwischen 14,99 Euro und 69,00 Euro erhältlich sein.

www.hama.de

Foto: ©Hama GmbH & Co KG, Kamerataschen Terra

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.