Karotten-Shrimps-Bulgur

Wir mögen diese Mischkulanzen, die beim Kochen entstehen, wenn kreativ die einzelnen Lebensmittel zu einem gschmackigen Ganzen zusammengeführt werden. Diesmal gab es bei uns eine gemischte Pfanne, bei der Karotten, Shrimps und Bulgur die Hauptrollen übernahmen.

Für das Karotten-Shrimps-Bulgur wird 1/2 kg Bulgur nach Packungsanleitung zubereitet.

Bei 1/2 kg Shrimps Kopf abdrehen, Panzer aufbrechen, Darm entfernen und Shrimps kurz mit klaren Wasser abspülen.
1 Knoblauchzehe schälen und pressen.
Geputzte Shrimps mit etwas Zitronensaft beträufeln, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. In Olivenöl kurz anbraten, in etwas Butter fertig braten.

1 kleine Zwiebel und 2 Knoblauchzehen schälen und fein schneiden.
4 größere Karotten und 1 gelbe Rübe putzen und auf Julienneart schneiden.

Zwiebel, Knoblauch und Juliennegemüse in etwas Butter andünsten, mit ganz wenig Gemüsesuppe aufgießen, mit Salz, Pfeffer, Liebstöckel, einigen Spritzern Zitronensaft und etwas abgeriebener Schale einer Biozitrone würzen und weich dünsten.

Fertiges Bulgur mit Juliennegemüse und Shrimps gut abmischen, 1 nussgrosses Stück Butter hineinmengen, noch einmal mit Salz abschmecken – fertig.

Karotten-Shrimps-Bulgur mit Salat nach Saison servieren – guten Appetit!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.