Spargelpüree-Suppe

Spargelpüree-Suppe

Ich glaube, ich habe es schon erwähnt, dass ich Spargel nur sehr sporadisch haben muss. Aber so eine cremige Spargelpüree-Suppe, die geht auch mir locker unter die Nase.

Für die Spargelpüree-Suppe wird 1/2 kg weißer und 15 dag grüner Spargel geputzt. 

Grünen Spargel in kurze Stücke schneiden. Spitzen des weißen Spargels abschneiden. 

Stücke des grünen Spargels und Spitzen des weißen Spargels in Salzwasser weich kochen.

Restlichen weißen Spargel gesondert in Salzwasser mit 1 Prise Zucker weich kochen und passieren.

Aus 6 dag Butter und 8 dag Mehl eine Einmach bereiten, passierten Spargel einrühren, mit Kochwasser aufgießen, mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss abschmecken und Suppe gut verkochen lassen.

Zum Schluss Suppe mit 1/8 l Obers und 2 dag Butter legieren, grüne und weiße Spargelstücke hinzufügen, nochmals abschmecken  – fertig – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login