Der Graf von Monte Christo auf der Felsenbühne Staatz

Der Graf von Monte Christo auf der Felsenbühne Staatz

Foto: ©Felsenbühne Staatz, Der Graf von Monte Christo, Foto Martin Hesz
Literatur-Klassiker geben ja eine wunderbare Vorlage für Oper und Musical. So auch Alexandre Dumas „Der Graf von Monte Christo“, ein Abenteuerroman, der von Frank Wildhorn und Jack Murphy in ein packendes Musical verwandelt wurde.

Das 2009 im Theater St. Gallen in der Schweiz uraufgeführte Musical kommt nun in der deutschsprachigen Fassung von Kevin Schröder nach Österreich.
Zum 20jährigen Jubiläum von der Intendanz von Werner Auer macht die Felsenbühne Staatz dem Publikum ein besonderes Geschenk und bringt das in der Schweiz frenetisch gefeierte Musical als österreichische Erstaufführung auf die Bühne.

Als Titelheld konnte Darius Merstein MacLeod gewonnen werden, der seit Jahren nicht nur in der Musical-Szene Top-Erfolge feiert und nicht nur in Staatz zum Publikumsliebling avancierte. 

Unter der musikalischen Leitung von Gregor Sommer und der Inszenierung von Werner Auer werden die uralten Themen wie Liebe, Verrat und Rache in ein spannendes Musical verpackt und mit Ohrwürmern dem Publikum präsentiert. 

Der Graf von Monte Christo
Musical von Frank Wildhorn & Jack Murphy
Deutsch von Kevin Schroeder
Felsenbühne Staatz
Open Air
Felsenbühne 1, 2134 Staatz
Termine und nähere Information unter www.felsenbuehne-staatz.at

You must be logged in to post a comment Login