Moderne, zeitlos elegante Öko-Mode von Anja Lauermann

Moderne, zeitlos elegante Öko-Mode von Anja Lauermann

Foto: Kollektion SS2020, Anja Lauermann, ©Michaela Mejta 
Dass Öko-Mode nicht gleichzusetzen mit in „Sack und Asche“ gehen ist, beweisen nicht nur zahlreiche große Modeketten, die aufgrund der Nachfrage von Konsumentinnen und Konsumenten immer mehr auf Nachhaltigkeit setzen, sondern auch die im Rahmen der Berlin Fashion Week stattfindende Neonyt. 

Die grüne Modemesse bietet eine breites Sortiment, das von Schuhen und Accessoires bis zu tragbarer Alltagsmode oder eleganter Abendgarderobe reicht. 

So stellte die Österreicherin Anja Lauermann ihre Kollektion vor, die nach eigenen Angaben, ausschließlich unter fairen und sozialen Arbeitsbedingungen in einer sozialökonomischen Schneiderei in Wien gefertigt wird.

Seit 2012 entwirft die Designerin, die ihre Ausbildung in der KMD Herbststraße in Wien absolvierte, eigene Kollektionen, deren Teile zeitlos modern daherkommen und dadurch nicht zu „Eintagsfliegen“ mutieren.

Als Materialen kommen ökologische und nachhaltige Stoffe, wie Tencel, Refibra oder Bio Baumwolle zum Zug, bei den Schnitten wird zwar auf klassisch gesetzt, es fließen aber kleine, innovative modische Details ein. 

Bei den Farben setzt man auf Understatement, setzt zeitweise aber auch auf auffallende Farbakzente, die für Hingucker sorgen. 

Stücke für modisch Interessierte, die kein Wegwerfprodukt suchen, sondern auf einzelne Basics setzen, die dann mit anderen Kleidungsstücken kombiniert werden können, um damit immer wieder ein neues Outfit zu kreieren. 

www.anjalauermann.com

You must be logged in to post a comment Login