Kammermusik: gehört – erzählt – Neues Konzertformat auf Schloss Kirchstetten

Kammermusik: gehört – erzählt – Neues Konzertformat auf Schloss Kirchstetten

Foto: 2019, The Twiolins, ©Thommy Mardo
Unter dem Motto „Kammermusik: gehört – erzählt“ betritt das Schloss Kirchstetten mit „Erzählkonzerten“ in diesem Herbst neues Terrain.

Im intimen Rahmen des Maulpertsch-Saal erklingen zwischen dem 19. und 21. September 2019 nicht nur ausgewählte Kammermusik-Schmankerl, das Konzert wird durch Erzählungen aufgelockert.

Zu jedem Stück gibt es spannende Einblicke oder Anekdoten, die dazu verhelfen, tiefer in die jeweilige Entstehungszeit der Werkes eintauchen zu können und das Umfeld des Komponisten kennenzulernen. 

Eine nette Idee, die Kammermusik mit Erzählungen aus der jeweiligen Zeit aufputzt und zu einem Gesamterlebnis werden lässt.

Nähere Details und genaues Programm unter www.schloss-kirchstetten.at

You must be logged in to post a comment Login