Hühnerbrust im Käsemantel

Fleisch soll auf den Tellern landen, Abwechslung ist auch gefragt und pikant kann auch nicht schaden? Wie wäre es mit Hühnerbrust im Käsemantel, dazu noch in Butter geschwenktes Gemüse und als Magenfüller noch Reis dazu.

Für die Hühnerbrust im Käsemantel werden 60 dag von den Knochen befreite und enthäutete Hühnerbrust mit Salz, Pfeffer und etwas Salbei gewürzt. Fleischstücke beidseitig in Mehl tauchen.

10 dag Grana Padano reiben, mit 3 Eiern versprudeln und Fleischstücke in das Ei-Käsegemisch einlegen.

Butter in einer heißen Pfanne zerlassen, die in das Ei eingelegten Fleischstücke einlegen und beidseitig schön goldgelb backen – fertig.

Für das in Butter geschwenkte Gemüse wird Gemüse laut Angebot jeweils extra in etwas Salzwasser weichgekocht. Gemüse abseihen und abtropfen lassen.
Butter in einem Reinderl zerlaufen lassen, abgetropftes Gemüse dazugeben, mit 1/2 Handvoll frischer, fein gehackter Kräuter verfeinern und kurz durchschwenken – fertig.

Für den Reis 2 Schalen Reis in zerlassener Butter glasig werden lassen. Reis mit 4 Schalen heißem Wasser aufgießen, salzen. 1 kleine Zwiebel schälen, teilen. 4 Gewürznelken in die Zwiebelhälften drücken und Zwiebeln zum Reis geben. Reis zudecken und auf kleiner Flamme, ohne umzurühren, so lange dünsten, bis die gesamte Flüssigkeit aufgenommen wurde – fertig.

Hühnerbrust im Käsemantel mit in Butter geschwenktem Gemüse und Reis servieren – guten Appetit!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.